Marion Bösen / Maggie Rapuano / Susanne Willand - Ausstellung Kobe

Geplant ist eine Ausstellung im C. A. P. House in Kobe mit dem seit 2010 ein Austausch an Ausstellungsaktivitäten mit der Bremer Galerie Herold stattfindet. Das neue Ausstellungsprojekt soll im Herbst 2020 mit insgesamt acht Künstler*innen realisiert werden.

 

beteiligte Künstler*innen:

 

Alexander Böll

Marion Bösen

Johannes Ellmer

Christian Heinz

Maggie Rapuano

Susanne K. Willand

Anna Schilling

Franziska von den Driesch